Blog 10 (21.03.-27.03.2022)

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und euch geht es allen gut. Wer von euch hat in meinem letzten Blog die Robbe im Suchbild gefunden?

Meine Woche ging wieder schnell vorbei, es laufen den ganzen Tag Vorbereitungen für die nächste Aufführung der Bridging-SchülerInnen, das sind die Vollzeit-SchülerInnen von Dance for All. Ich habe Kostüme rausgesucht und beim Anpassen geholfen.

Montag, den 21.03., war Human Rights Day und ich hatte frei. Ich bin nach Muizenberg gefahren zum Surfen. Ich bin zum allerersten Mal surfen gewesen und erstaunlicherweise stand ich auch ein paar Mal auf dem Surfbrett drauf. Leider gibt es keine Bilder von mir, aber das nächste Mal werde ich hoffentlich daran denken ein paar Bilder zu machen. Nach der Surfstunde ging es Richtung St. James und weiter bis nach Kalk Bay. Dort habe ich wieder Robben gesehen, die sind so lustig und total an die vielen Leute gewöhnt.

Kalk Bay

Nach der Arbeit am Mittwoch, den 23.03., habe ich mit Lola im Artscape das Ballett Gisele gesehen. Ich habe es so genossen ein Ballett vom Cape Town City Ballett mit Orchester zu sehen. Es war einfach so beeindruckend, die Musik, die Kostüme und natürlich die TänzerInnen.  

Artscape Theatre

Am Wochenende habe ich mich erstmal erholt und lange ausgeschlafen.

Sonntag, den 27.03., war ich auf dem Kirstenbosh Craft and Food Market. Dort gab es Stände mit Klamotten, Souveniren, kreatives Zeugs, wie Radios aus Bierdeckeln und Dosen oder Lampen aus einer Reibe und natürlich Essen. Es ist ein sehr entspannter Markt, Familien- und Hundefreundlich. Ich finde es ist ein sehr schöner Markt, um seinen Vormittag zu verbringen. Zum Essen hat man sich einfach auf die Wiese in Schatten gesetzt und die Natur genossen.                                                      Weiter ging es zum Kirstenbosh Botanical Garden, in den wir aber nicht reingegangen sind, sondern von dort zur Waterfront gefahren sind. Zu Fuß sind wir zum Green Point Park gelaufen und nach einer schönen Pause auf dem Rasen, sind wir bis nach Sea Point gelaufen. Über elf Kilometer habe ich an dem Tag hinter mir gelassen und war so froh abends wieder zurück zu sein.

mehr Robben
Waterfront

Auch wenn es diese Woche nur ein kurzer Einblick von mir gab, hoffe ich, dass ich euch trotzdem ein Stück Kapstadt näher bringen konnten. Ich wünsche euch eine schöne neue Woche und bis zum nächsten Mal!

Ruth

Ein Gedanke zu “Blog 10 (21.03.-27.03.2022)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s